Menu
Münstermann-Mitarbeiter und Angehörige auf dem Familientag 2012
Münstermann-Mitarbeiter und Angehörige auf dem Familientag 2012

Sehr gute Noten für die Unternehmenskultur

Im Umfeld des letzten Familientages bei Münstermann wurde im Rahmen einer Projektarbeit der Studenten Andrea Ahlers, Silvia Brandt und Lukas Kemper eine Mitarbeiterbefragung durchgeführt.

Ziel der Befragung war es, zu Themenbereichen wie Führung, Kommunikation, Vereinbarkeit Familie-Beruf, Fort- und Weiterbildung, Umgang miteinander, Gesundheit und einigen weiteren Bereichen eine konkrete Rückmeldung der Mitarbeiter zu erhalten.

Der Fragebogen umfasste Fragen zu 10 verschiedenen Themenkomplexen. Die Daten wurden anonymisiert nach Alter, Geschlecht und Abteilungszugehörigkeit erhoben. Bei den meisten Fragen konnten Schulnoten von 1 (sehr gut) bis 4 (schlecht) vergeben werden. Die äußerst hohe Rücklaufquote der Fragebögen spiegelt ein hohes Maß an Interesse und Identifikation der Münstermann-Mitarbeiter an ihrem Unternehmen wider. Die Ergebnisse der Befragung wurden allen Mitarbeitern im Rahmen einer Mitarbeiterversammlung vorgestellt.

Bestätigung durch Mitarbeiterbefragung:
Sehr gute Noten für die Unternehmenskultur

Durchweg wurden alle Themenbereiche, die in der Befragung behandelt wurden, mit einem Gesamtergebnis im Durchschnitt zwischen 1 und 2 bewertet. Neben Bestätigung etlicher bereits umgesetzter Maßnahmen wurden auch hilfreiche Anregungen gegeben, die nun bei der Umsetzung weiterer Aktionen Berücksichtigung finden können.

Münstermann-Mitarbeiter haben überwiegend das Gefühl, dass die Vorgesetzten ihren Mitarbeitern und deren Kompetenzen vertrauen, dass eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr gut möglich ist und auch bei privaten Anliegen Hilfe angeboten werden kann. Auch die Zusammenarbeit zwischen Jung und Alt wird überaus positiv bewertet und hat ganz konkret zur Folge, dass das Wissen zwischen den verschiedenen Altersgruppen im Unternehmen weitergegeben und in neue Ideen zu Gunsten unserer Kunden kreativ umgesetzt wird. Der Grad der Zufriedenheit im Unternehmen zeigt am besten das Ergebnis auf die Frage, wie sich Mitarbeiter nach einem normalen Arbeitstag bei Münstermann fühlen: „ausgeglichen“ antworten 30 %, „geschafft, aber zufrieden“ weitere 66 %!

Natürlich wurden auch einige kritische Anmerkungen bei der Umfrage gemacht, aus denen nun interne Maßnahmen entwickelt werden sollen. So wird ein Schwerpunkt der weitere Ausbau der internen Kommunika­tion zwischen den Abteilungen sein.

Insgesamt sind die Ergebnisse ein Beleg für die offene Unternehmenskultur und ein professionelles und kollegiales Miteinander bei Münstermann. Dieser gute Zusammenhalt bildet eine hervorragende Grundlage für die Umsetzung weiterer Maßnahmen, die letztlich sowohl unseren Mitarbeitern, als auch unseren Kunden zu Gute kommen.