Menu
Magdalena Münstermann mit Bundespräsident Joachim Gauck bei der Verleihung in Berlin (Quelle Bild: Michael von Lingen)
Magdalena Münstermann mit Bundespräsident Joachim Gauck bei der Verleihung in Berlin (Quelle Bild: Michael von Lingen)

Ordensverleihung an Magdalena Münstermann in Berlin

Aus Anlass des Tages des Ehrenamtes zeichnete Bundespräsident Joachim Gauck am 2. Dezember 2013 im Schloss Bellevue in Berlin insgesamt 26 Bürgerinnen und Bürger aus der gesamten BRD aus. Dazu gehörte auch Magdalena Münstermann, Mitglied der Geschäftsleitung der Bernd Münstermann GmbH & Co. KG.

Sie erhielt als Auszeichnung die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und wurde unter anderem für ihr ehrenamtliches Engagement im Telgter Modell ausgezeichnet, aber auch für die Ausübung weiterer Ehrenämter wie z. B. Mitarbeit im Bürgerteam Alverskirchen e.V., Regionalausschuss der IHK Nordwestfalen und im Bildungsausschuss des VDMA.

Im Telgter Modell geht es im Wesentlichen um die konkrete aktive Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft vor Ort, die sich gerade in Telgte als positiver Prozess entwickelt hat. Wichtig ist dabei, das Miteinander von Schule, Verwaltung und Wirtschaft vor Ort aktiv zu gestalten, da, wo sowieso Unterricht stattfindet, von der Grundschule bis zur Oberstufe.

Mit ihrer Familie reiste Magdalena Münstermann in Berlin an, um die Auszeichnung entgegen zu nehmen. Stellvertretend für alle dort geehrten Bürgerinnen und Bürger bedankte sich Magdalena Münstermann bei dem Bundespräsidenten:

Diese Auszeichnung durch den höchsten Amtsträger unseres Staates ist für uns Bestätigung und positiver Ansporn zugleich, unsere Aktivitäten mit vielen weiteren Akteuren vor Ort fortzusetzen.