Menu
Trommeltrocknungsanlage für Gärreste aus einer Biogasanlage
Trommeltrocknungsanlage für Gärreste aus einer Biogasanlage

Trommeltrockner - Schonende Trocknung von Schüttgütern

Münstermann entwickelt Trommeltrockner für eine Vielzahl von Anwendungen an.

Besonderheiten unserer Trommeltrockner

Die von uns gelieferten Trocknungsanlagen zeichnen sich durch eine sehr schonende Trocknungsweise bei Temperaturen zwischen 80 und 800 °C aus. Das 1-Zug- oder 3-Zug-System unserer Trommeln ist für die unterschiedlichsten Produkte einsetzbar und garantiert eine einwandfreie Behandlung des zu trocknenden Produktes.

Unsere Anlagen erhalten einen für den Trocknungsbetrieb speziell angepassten Brenner für jeden Brennstoff. Auch Feststofföfen können geliefert werden. Gut ausgelegte Förder- und Abscheideanlagen sorgen für einen störungsfreien Betrieb. Eine Skizze der prinzipiellen Funktionsweise ist auf der Abbildung unten dargestellt.

Nicht nur der Trockner, auch die Entstaubung

Neben dem eigentlichen Trommeltrockner bietet Münstermann selbstverständlich die passende Entstaubung beziehungsweise Luftreinhaltung. Für Sie als Kunden bedeutet das in einem Gesamtprojekt eine Schnittstelle weniger. Ein Beispiel finden Sie hier: Entstaubung einer Trockentrommel für die Kohleaufbereitung

Eine Vielzahl an Anwendungen

Trommeltrockner können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Ob bei der Trocknung von Schüttgütern wie Sand, Ton, Quarzsand, Eisensulfat oder für die Trocknung von Trester, Spänen, Futter- und Lebensmitteln oder Gärresten aus beispielsweise Biogasanlagen, Trommeltrockner werden in den verschiedensten Industrien verwendet.

Funktionsweise Trommeltrockner