Menu
Absetzanlage (ein Teil der Gesamtanlage)
Absetzanlage (ein Teil der Gesamtanlage)

Absetz- und Kalibrieranlage für Feuerfeststeine

Ein sehr anspruchsvolles Projekt wurde aktuell für die RHI AG umgesetzt. Es handelt sich dabei um eine Absetz- und Kalibrieranlage für Feuerfeststeine. Anspruchsvoll auch deshalb, da der Automatisierungsgrad sehr hoch ist.

Kurzbeschreibung der Anlage

Ein mit Steinen beladener Ofenwagen wird in Position gefahren und fixiert. Danach werden mit einem 6-Achsroboter, welcher mit verschiedenen Greifertypen bestückt werden kann, verschiedenste Steinformate auf einen Kettenförderer abgelegt. Anschließend werden die Steine in eine Mess- und Kalibrierposition gefahren, der Produkttyp bestimmt und die Steine vermessen. In der nächsten Position wird das Produkt beschriftet. Im letzten Schritt des Prozesses werden die Steine palettiert und versandfertig gemacht.

Die Funktionen im Einzelnen

  • Entladen und Platzieren der Feuerfeststeine von einem Ofenwagen auf Linearförderer
  • Kalibrierung (Höhenmessung), Signierung (Kalibrationsklasse, Bezeichnung o. ä.) und Kennzeichnung der Steine
  • Palettierung der Steine gemäß Kalibrationsklasse auf Holzpaletten

Es werden ca. 60 Steinformate mit der Anlage gefahren. Aus diesem Grund ist der Anteil der Steuerungstechnik sehr hoch. Ein Beispiel ist der eigens programmierte Setzmustergenerator. Der Bediener kann damit das Setzmuster für die verschiedenen Steintypen auf Knopfdruck anpassen. Roboter sorgen dann für eine optimale Stapelung der Steine auf den Förderern und Paletten.

Lesen Sie ausführliche Informationen zu unserem Setzmustergenerator.

Informationen zum Herunterladen

Weitere Artikelbilder