Menu
Ofen für die kontinuierliche Erwärmung von Metallbändern
Ofen für die kontinuierliche Erwärmung von Metallbändern

Ofen für die kontinuierliche Erwärmung von Metallbändern

Bei dem Projekt handelt es sich um einen Anwärmofen zur kontinuierlichen Erwärmung von Metallbändern.

Der Ofen ist für Temperaturen bis 300°C ausgelegt und ermöglicht einen höheren Durchsatz im Vergleich zu stationären Lösungen, da er innerhalb der eigentlichen Produktionslinie einsetzbar ist.

Aus verschiedenen Gründen kann es nun aber vorkommen, dass man den Ofen aus der eigentlichen Linie herausnehmen muss.

Entnahme des Ofens aus dem Produktionsprozess

Kommt es etwa zu einem Bandstopp, muss der Kunde aufgrund der hohen Temperatur in der Lage sein, den Ofen schnell abzukühlen oder, und hier greift die Münstermann-Lösung, aus der Linie heraus zu fahren, so dass das Band nicht mehr erwärmt wird. Unser Ofen ist deshalb auf einer Verschiebevorrichtung montiert, über die man den Ofen aus dem Produktionsprozess herausfahren kann. Da das Band durch den Ofen läuft, wurde eine Klappkonstruktion in eine der Seitenwände eingebaut. Ist diese offen, kann der Ofen schnell aus dem Produktionsprozess entfernt werden.

Wir haben ein kurzes Video für Sie vorbereitet, welches die Funktionsweise zeigt.