Menu

Anwärmöfen und Wärmekammern

Prozesse vorbereiten – energiesparend und effizient

Bei einigen Herstellungsprozessen müssen Rohmaterialien oder Güter angewärmt oder erhitzt werden, bevor sie in nachfolgenden Prozessschritten weiter verarbeitet werden können. Unterschiedlichste Produktgrößen und -formen sind möglich.

Oft müssen die Anlagen aufgrund der Größe der Produkte manuell bestückt werden. Anlagen von Münstermann zeichnen sich durch eine gute Zugänglichkeit aus und können mit Staplern effektiv beladen werden. Entsprechende Schleusen oder Rolltore konstruieren wir in ihrer Funktion natürlich energiesparend.

Parameter wie Temperaturprofile, Prozesszeiten oder die Beschickungsart sind auch bei unseren Anwärmkammern oder Aufheizöfen frei definierbar.

Ihre Vorteile

  • Kundenspezifische Anpassung der Temperatur und Feuchtigkeitsprofile sowie der Dauer der Aufheizzyklen
  • Integration mehrerer Kammern in ein Gehäuse
  • Auf den Anwendungsfall optimierte Be- und Entladevorrichtungen

Münstermann baut zum Beispiel

  • Anwärmöfen für Kautschukballen
  • Anwärmöfen für Metallbänder
  • Aufheizofen für Stahlrollen und Coils
  • Aufheizöfen für Spannungswandler