Menu
Schüttgut-Bandkalzinierer während der Fertigung bei Münstermann
Schüttgut-Bandkalzinierer während der Fertigung bei Münstermann

Schüttgut-Bandkalzinierer für ein global agierendes Chemieunternehmen

Eine der Kernkompetenzen von Münstermann ist die Entwicklung und Fertigung von Durchlauf- bzw. Bandtrocknern und -öfen.

Bei einem aktuellen Projekt handelt es sich um einen mittelgroßen Durchlauf-Ofen, mit dem ein chemisches Schüttgut-Material bei bis zu 600 °C kalziniert werden kann. Die Dimensionen der Anlage betragen 22 x 4 x 7 Meter (L x B × H).

Als Kalzinieren bezeichnet man das Erhitzen eines Feststoffes, um diesen zu zersetzen oder zu entwässern.

Besonderheiten des Projektes

Eine Herausforderung war die Montage des Ofens. Im Normalfall wird eine Anlage in ein bestehendes oder neu erbautes Gebäude montiert.

Im aktuellen Fall erfolgte die Montage in enger Absprache mit dem Kunden, da die Anlage zeitlich mit dem Baufortschritt des Produktionsgebäudes in mehreren Abschnitten montiert werden musste. Dabei konnte auf die langjährige Erfahrung von Münstermann bei der Montage von Sonderanlagen zurückgegriffen werden.